KULTURPROJEKTE NIEDERRHEIN E.V. /// FÖRDERUNG REGIONALER VERNETZUNG AM NIEDERRHEIN


kulturprojekte niederrhein logo    25-29..Aug. 2021


Oddgeir Berg Trio

  • Mi., 25. August 2021 | 19:00 Uhr
    Orangerie im Kloster Kamp, 47475 Kamp-Lintfort
    Karten über die Galerie Schürmann (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / Fon 02842 55208

  • Do., 26. August 2021 | 20:00 Uhr
    Refektorium, Ostwall22, 47608 Geldern
    Kartenvorverkauf über das Kulturbüro der Stadt Geldern
    Issumer Tor 36 / 47608 Geldern
    Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Tel.: 02831 398 444
    Eintritt: 15 €/ermäßigt: 10 €

  • Fr., 27. August 2021
    • 9:30-9:50 Uhr | Pausenhofkonzert / Ernst-Reuter-Schule
      Mittelstraße 144, 47475 Kamp-Lintfort
    •  ca. 12:00 Uhr | Workshop / Stadthalle/Unesco-Schule
      Moerser Str. 167, 47475 Kamp-Lintfort

  • Sa., 28. August 2021 | 19:30 Uhr
    Hof Frohnenbruch, Schloßallee 81, 47475 Kamp-Lintfort
    ERÖFFNUNGSKONZERT: "HÖFEKONZERTE21"

  • So., 29. August 2021 | 11:30 Uhr | EXTRAS: Matinée (*)
    Bär, Meisner, Ramo, Berntsen / auf dem Dach des Pferdestalls
    Bröckinghof, Winterswicker Weg 1, 47495 Rheinberg
    [Im Rahmen des Projekts  "LandKULTUR – Zimmer mit Aussicht"]

  • So., 29. August 2021 | 19:00 Uhr
    Hof von Middeldorf, Wiesenweg 12, 47495 Rheinberg
    "Höfekonzerte21"


(*). . . EXTRAS: Matinée auf dem Pferdestall
Bär, Meisner, Ramo, Berntsen

Audun Ramo (Bassist) und Lars Berntsen (Schlagzeuger) des Oddgeir Berg Trios zusammen mit den Ausnahme-Blasintrumentalisten Johannes Bär am Alphorn und André Meisner am Saxophon.

Alle zusammen spielen auf dem Dach des Pferdestalls auf dem Bröckinghof. Wenn das nicht etwas einmaliges ist! Gleichzeitig auch etwas Werbung für das letzte Konzert des Trios am Abend auf dem Hof der Middeldorfs.

 


 

2021 OddgeirBergTrio 04

  • Oddgeir Berg | Piano
  • Audun Ramo | Doublebass
  • Lars Berntsen | Drums

mehr Infos: Website

Momente für die Ewigkeit Erst „Before Dawn“, jetzt „In the End of the Night“ – die beiden ersten Platten des Oddgeir Berg Trios spielen im Grunde genommen zur selben Uhrzeit: Den Stunden vor dem Anbruch des Tages, der Phase des unwirklichen Hinausgleitens aus der Nacht, die man im Portugiesischen als „Madrugada“ bezeichnet. Musikalisch ist vieles beim Alten geblieben. Ein ebenso privater wie cinematischer Klang, der zum Versinken und Versenken einlädt. Unterschwellige Grooves, die Kopf und Körper zum Schwingen bringen. Die bittersüße Harmonik und das Schwebende in Oddgeir Berg’s Klavierton. Und doch hat dieses Album gleich mehrere Überraschung parat.

Nicht einmal ein Jahr ist es her, dass das Oddgeir Berg Trio sein Debüt vorgelegt hat. Auf dem Papier war es die Initialzündung einer jungen Band. In Wahrheit steckten hinter dem Projekt drei gewachsene Session-Musiker, die in ihrer norwegischen Heimat bereits mit einigen der größten Namen gespielt hatten. Der Mut zum Ausbruch hat sich bezahlt gemacht: „Before Dawn“ erhielt weltweit Zuspruch, wurde in Magazinen wie All About Jazz, dem japanischen JazzSpace oder der Jazzthetik gefeiert. Auf der anschließenden Tour beglückte man dann all diejenigen, die sich in den ätherisch-flirrenden Sound der Platte verliebt hatten. Mit einigen gewagten Passagen zeigte man aber zugleich auch neue Wege auf.


Kultursommer 2021 / Ein Projekt gefördert durch:

 

2021 kultur sommer Logos Foerderer


 Geldern Stadt Logo

KONTAKT
Kulturprojekte Niederrhein
Rüdiger Eichholtz
Ackerstraße 175
D-47447 Moers
+49 177 203 52 77
info@kulturprojekte-niederrhein.de