KULTURPROJEKTE NIEDERRHEIN E.V. /// FÖRDERUNG REGIONALER VERNETZUNG AM NIEDERRHEIN


kulturprojekte niederrhein logo    27.-30.10.2021      in Planung  


Silvan Joray Trio

  • 27.-30.Oktober 2021 |  in Vorbereitung / mehr Infos in Kürze

Silvan Joray Trio
Jazz, Album-Releasetour „cluster“

  • Silvan Joray | Gitarre/Komposition
  • Nadav Erlich| Kontrabass
  • Jordi Pallarés | Schlagzeug

2021 Silvan Joray Trio Nadav Jordi 2©Fotos André Symann, Stefano Barniophi

Man nehme drei junge Jazzmusiker, eine geballte Ladung Musikalität, eine grosse Portion Spielfreude und eine Prise Humor. Daraus ergibt sich der melodische Jazz des Silvan Joray Trios, der einerseits von den perfekt aufeinander eingespielten Musikern und andererseits von den eingängigen und fantasievollen Kompositionen des Bandleaders lebt. Das Trio stellt sein Debut-Album „cluster“ vor und lädt mit Elan und Witz auf eine musikalische Entdeckungsreise ein, deren Etappen mit spielerischer Interaktion, verträumten Melodien und beflügelnden Rhythmen gespickt sind.


Wolfgang Muthspiel, Artistic Producer von «cluster»: «Silvan hat seine ganz eigene musikalische Stimme gefunden. Seine Musik ist modern und offen, und es gibt verschiedene intensive Stimmungen und Atmosphären auf dem Album. Ich glaube, uns ist ein wirklich starkes Album gelungen. […] Als ich das Titelstück “Cluster Song” zum ersten Mal gehört habe, war ich fasziniert von der speziellen Art, wie er die Melodie und die Akkorde geschrieben hat. Da wusste ich, dass Silvan in der Gruppe der Schöpfer angekommen ist. Er ist jemand, der nicht einfach nur die früheren Meister kopiert, sondern eigene Dinge erschafft und nach seinem eigenen musikalischen Universum sucht.»

Album-Rezension „Kultur-Port“: «[…]Joray tritt mit verschiedenen Formationen auf und mit seinem eigenen Trio – nichts Ungewöhnliches. Ungewöhnlich und bemerkenswert hingegen ist das Album „cluster“, das er mit seinem Trio eingespielt hat und von derart guter Qualität ist, dass man aufhorcht. So junge Musiker und ein so gutes, meisterliches Album? Respekt.[…]»

Album-Rezension „HiFi-Stars“: „[…] Mit seiner überaus kreativen Art, die Jazzgitarre zu spielen, sorgt er für Aufsehen. Seine solistischen Fähigkeiten begeistern – unangestrengt und so ganz selbstverständlich folgen Töne auf Töne, die man fast ahnen will, dann aber doch ganz anders präsentiert werden. […]“

Lionel Loueke, Dezember 2018: Lionel Loueke, Dezember 2018: «Silvan is one of those young musicians that you know from the beginning: he will be doing good things simply because he’s talented, a hard worker and a good composer. The world needs to hear him…»

Watch the video